Warnung! Downloade und Teste NIEMALS Cheats!

  • Warnung! Downloade und Teste NIEMALS Cheats!


    Die Richtlinien der Anti Cheat Communities und vieler Game Server Administratoren sind klar definiert: es gibt null Toleranz für Cheats auf deinem Computer!
    Wurde oder wird durch unseren Live Stream ein Cheatprogramm auf deinem Computer gefunden, wirst du durch unser System gebannt. Es spielt keine Rolle, ob du getestet hast oder der Cheat nicht aktiv war. Wenn du als ADMIN angemeldet bist, wird zusätzlich dein Zugang gesperrt!


    Anmerkung zum Testen: Es ist NICHT die Aufgabe der Admins oder User Cheats zu testen! Dies ist einzig und allein die Aufgabe von Punkbuster ( EvenBalance ). Cheat Meldungen kann man unter [email protected] loswerden.


    Viele Cheats oder Hacks verankern sich so tief in deinem System, dass auch nach dem Löschen immer wieder Dateifragmente durch Punkbuster gefunden werden. Da uns die Speicherorte der Dateien bekannt sind, sucht unser System nach diesen.
    Auch wenn ein solches Fragment auf deinem System gefunden werden sollte, gibt es hier keine Entschuldigung. Alle Anti Cheat Communities sowie die Game Server Administratoren zeigen hier keine Toleranz mehr, wenn ein Cheat oder Hack auf einem Computer gefunden wurde.


    Gefahren-Info:


    Viele Cheats, Hacks oder andere vermeintlich nützliche Tools enthalten Trojaner, Viren oder Keystealer / Keylogger. Jeder sollte seinen CD-KEY wie seine persönliche PIN der Kreditkarte behandeln, welche ihr auch nicht einfach jedem gebt. Wie würde es euch gefallen, wenn euer Geld plötzlich den Besitzer wechselt?
    Auch wenn einige meinen, "egal ich habe eine Firewall und einen Virenscanner", sollten sie auf der Hut sein! Viele Programme sind in der Lage solche Schutzeinrichtungen zu umgehen.


    Fazit:


    Folgende Ausreden lassen wir nicht gelten:


    • Ich wusste nicht, dass es sich um einen Cheat handelt und/oder, dass ich für die Benutzung gebannt werden kann.
    • Mein Bruder, Schwester, Vater, Kumpel, Hund war es und so weiter
    • Ich wollte nur mal sehen, wie das ist
    • Ich wollte nur Testen
    • Ich habe ihn nicht genutzt
    • Ich wollte sehen, ob der Stream geht
    • Ich habe mein Profil verloren / gelöscht und wollte wieder möglichst schnell auf meinen alten Rang kommen
    • War für ein Fragdemo
    • wollte einen Cheater Überführen
    • Mein Account wurde gehackt (HINWEIS: Selbst wenn das wirklich zutrifft hat es keine Relevanz, da wir den GUID unabhängig davon bannen, wer ihn benutzt hat.)


    Euer GGC-Team


    Angehängt von Freakzter06 11.08.2012:


    Wer gecheatet hat sollte nicht auf eine zweite Chance spekulieren, die geben wir nicht.


    "Bitte bitte", "ich mach es nie wieder", "ihr könnt mich ja überprüfen" und ähnliches hat schlicht und ergreifend keinen Sinn - wer es zugibt muss damit rechnen das sein Ticket schneller wieder zu ist als er es aufgemacht hat. Es wäre wesentlich sinnvoller gar nicht erst eins auf zu machen wenn man selbst weiß das man schuldig ist.


    Noch dreister die Fraktion der "Die sind doch eh dümmer als ich, also verarsche ich sie mal"-Möchtegerngelehrten.


    Jedwede Art uns hinters Licht führen zu wollen endet einzig und allein mit einem Ausschluss aus dem Ticket System und einem Accountbann von der Seite und dem Forum.


    Dazu zählen unter anderen gefälschte EB Tickets (kreativ, aber zu einfach gestrickt), selbst gehostete Ticketsysteme die das von EB kopieren (schon besser, aber mit dem Domainnamen wird das nichts), frei erfundene Namen von EB Mitarbeiter inklusive gefälschten EB Ticket Screenshots (mitunter eine der kreativsten Fälschungen, nur kenne ich jeden EB Mitarbeiter), selbst gebaute Dateien die man uns als die Datei für die man gebannt worden sei verkauft (mal ernsthaft, Hash/Größe/etc... alles anders), gefälschten Readme Dateien (einfach nur schlecht gemacht).


    Man muss es speziell den Deutschen lassen, was Verarschungsversuche angeht sind sie die absoluten Spitzenreiter.


    Nur blöd das genau hier der falsche Platz dafür ist.


    ****************************************
    Update 05.09.2013 PawelPopolski


    Wenn du meinst, dass dein Account gehackt wurde, denk einfach mal über Folgendes nach:


    1. Es gab nie eine gesicherte Information, weder von Origin, noch von einer Hacker Gruppe, dass die Origin Datenbank geknackt wurde.


    2. Die einzigen Möglichkeiten, dass eine nicht autorisierte Person deinen Account genutzt haben könnte sind:
    a. ein schwaches Passwort
    b. ein nicht geheimes Passwort


    Um die Sicherheit deines Accounts zu gewährleisten, lies bitte diesen Link:
    How to Maintain Account Security


    Wie auch immer, wir entbannen KEINE GUID, nur weil der Account (angeblich) gehackt wurde.